HYRDESKOLEN

GAEL - ISDS FO/340416

 

GAEL kann jeden bezaubern. Sie ist offen für neue Dinge im Leben.

Sie war ein fröhliches und braves kleines Mädchen, daher war ich sehr gespannt, wie sie sich entwickeln würde.

 

Sommer 2016:

Das Training geht ruhig voran - ich möchte sie nicht zu sehr unter Druck setzen.

In jeder Hinsicht hat Gael gezeigt, dass sie ein sehr natürliches Gleichgewicht hat und auch längere Auslässe (250 m) mit guter Breite bewältigen kann.

 

Sie passt sich leicht an und hat es leicht zu lernen, aber sie muss sorgfältig, vernünftig und mit weniger Druck behandelt werden, als ich es von meinen anderen Hunden gewohnt bin.

 

Geb. am 25/11-2014

 

Harter Druck ist nicht "ihre Tasse Tee" - aber auch nicht notwendig, wenn Sie ein intelligenteres und aussagekräftigeres Training durchführen können, das ich daher versuche.

 

Gael hatte ihr Debüt im Frühjahr 2016 in einem Kl 1-Trial, bei dem sie ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis erzielte - als jüngster Hund wurde sie Nr. 6 von 15.

 

2017 erledigte sie am Danish Nursery den besten Lauf des Tages (103 / 110p), tauchte aber ihren zweiten Lauf.
Für Nordic Nursery wurde sie beste dänische Hündin.


Ebenfalls 2017 wurde sie beim nationalen Wettbewerb in Kl 3 Nr. 8 von 21 Hunden.

 

 

 

Nach (FO) NAP 279426 - Eydstein Jensen

und  Holly 286000 - H. Jensen

 

 

Ab 2018 hat sie an den Quali-Trials für das Team teilgenommen, und hat 2019 und 2020 ein Teamplatz erreicht.

 

Übrigens ist sie nicht mehr dieser kleine süße Welpe. Sie hat mehr Selbstbewusstsein gewonnen und beginnt, ihre eigenen Ideen über die Ausführung der Arbeit zu bekommen

 

 

Gael ist sowohl klinisch als auch DNA-getestet CEA normal

 

 

 

Addresse:

 

Gammelbyvej 16

7182 Bredsten

DK Danmark

Kontakt:

 

Email: finn@hyrdeskolen.dk

Phone: +4524658834

 

CV:

 

ISDS Member no. 4209